Hochwacht Zug

Leichtathletikverein

Osterlager

#savethedate 6.–10. April 2023

Über die Ostertage feilten Hochwächtler:innen in allen Disziplinen an ihrer Technik

Nach einem ganzen Jahr warten, waren die grossen und die kleinen Athlet:innen mehr als bereit für die zweite Ausgabe des Osterlagers. Am Donnerstag, 14. April, reiste die 25-köpfige Gruppe nach Willisau. Dieses Jahr waren erstmals auch Athleten des LKZ und des STV Einsiedeln vertreten, die mit den Hochwächtler:innen die Ostertage verbrachten.

Tagsüber wurde jeweils fleissig trainiert. Je nach Alterskategorie haben die vielen motivierten Trainer:innen anstrengende Sprint-, Sprung- und Wurftrainings angeboten. Abends war «Spielen in der Turnhalle» der Dauerbrenner. Entsprechend ausgepowert fielen alle Beteiligten jeweils dann in der Nacht ins Bett.

Am Ostersonntag stand der fast schon traditionelle Oster-Team-Wettkampf auf dem Programm, bei dem die Athlet:innen zeigen konnten, was sie die letzten Tage gelernt hatten. Nach 60m, Weit- und Hochsprung, Speerwurf, Kugelstossen und einem 800m wartete am Nachmittag noch die letzte Disziplin, bei der Köpfchen gefragt war. Auf den Spuren des Osterhasen suchten die Teams im Rahmen einer anspruchsvollen Schnitzeljagd quer durch Willisau die feinen Ostergeschenke. Bei der pompösen Siegerehrung abends bekam das Team «Lets Fetz» den grössten Osterhasen. Aber auch die Teams «Irgendöppis» und «Mamis Liebling» durften sich über eine süsse Osterüberraschung freuen.

Das ganze Lager stand im Zeichen des Teamgeists. Auch als Einzelsportler:in ist es entscheidend, die Wichtigkeit des Verein-Spirits zu verstehen. Im Team kann man sich gegenseitig zu höheren Leistungen pushen, enorm voneinander profitieren und gemeinsam macht das Training auch einfach mehr Spass. Wer seine Freunde im Verein hat, wird lange bleiben. Wir hoffen, dass unter den heutigen Athlet:innen auch einige künftige Lagerleiter:innen stecken.

Zum Abschluss wagten die Leichtathlet:innen am Ostermontag noch ein etwas anderes Bahntraining: Minigolfen. Danach ging es mit müden Beinen und «muskelkaterigen» Armen zurück nach Zug. Training vereint mit Spass und Teamspirit: Das war das Osterlager 2022.

Save the date Osterlager 2023: 6.–10. April 2023

News Bio Familia zur Fotogalerie auf facebook posten auf twitter posten